Vorraussichtliche „Restwertriesen 2019“

ampnet – 7. Mai 2015. Mercedes und BMW glänzen als „Restwertriesen“, aber auch Opel, Dacia und sogar ein waschechter Amerikaner – „Focus online“ und Bähr & Fess Forecasts ermitteln zweimal pro Jahr die Autos mit dem geringsten Wertverlust. In 16 Fahrzeugklassen prognostizieren beide den zu erwartenden Wertverlust in den kommenden vier Jahren. Die Berechnungen ermitteln Sieger in zwei Kategorien: Relative Restwertriesen (in Prozent) und absolute Restwertriesen (in Euro).

Peugeot 108.  Foto:     Auto-Medienportal.Net/Peugeot
Peugeot 108.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Gewinner nach Prozent sind die Modelle, die binnen vier Jahren prozentual am meisten vom ursprünglichen Wert behalten haben. Relativer Restwertriese bedeutet also: Wie viel Prozent vom ursprünglichen Wert sind noch vorhanden? Sieger in Euro (absoluter Restwertriese) hingegen sind die Neuwagentypen, die nach vier Jahren auf Euro und Cent gerechnet am wenigsten vom Neupreis aufgezehrt haben werden. (ampnet/Sm)

Die Relativen Restwertriesen 2019:

1. Minis: Opel Karl 1.0
2. Kleinwagen: Mini One
3. Kompaktwagen: Mercedes CLA 180 CDI
4. Mittelklasse: Mercedes-Benz c 180 Blue Tec
5. Obere Mittelklasse: Mercedes C 180 Blue Tec und Audi A5 Sportback 2.0 TDI
6. Oberklasse: Mercedes S 350 Blue Tec H
7. Vans: Renault Espace
8. Coupés: BMW 218i Coupé
9. Kompakte SUV: Mercedes-Benz GLA 180
10. SUV: BMW X5 sDrive 25d
11. Cabrios: Mini One Cabrio und Porsche Boxter
12. Minivans: Fiat 500L 1.4 16V
13. Kompakte Vans: BMW 214d Active Tourer
14. Sportwagen: Porsche Boxter S
15. Mini SUV: Mini Countryman
16. Elektro (Plug in): BMW i3 Range extender

Die absoluten Restwertriesen 2019:

1. Minis: Peugeot 108 Vti 68
2. Kleinwagen: Dacia Sandero 1.2 16 V 75
3. Kompaktwagen: Dacia Logan MCV 1.2 16V 75
4. Mittelklasse: Hyundai i40 cw 1.6 GDI
5. Obere Mittelklasse: Audi A5 Sportback 1.8 TFSI
5. Oberklasse: Mercedes S 350 Blue Tec Hybrid
6. Vans: Ford S-Max 1.5 Ecoboost S/S
7. Coupés: Mini Coupé Cooper
8. Kompakte SUV: Lada Niva 4×4
9. SUV: Hyundai Santa Fe 2.4 2WD
10. Cabrios: Mini Cabrio One
11. Minivans: Dacia Lodgy 1.6 MPI 85Fiat 500L 1.4 16V
12. Kompakte Vans: Volkswagen Golf Sportsvan TSI BMT
13. Sportwagen: Ford Mustang 2.3 Ecoboost
14. Mini SUV: Dacia Duster 1.6 16V 105 4×2
15. Elektro (Plug in): Smart Fortwo Electric Drive Cabrio

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>